Wissen

Sind Außenwände thermografierbar?

zuletzt am: Di, 02 Aug 2016 14:52:14 | von: now | Kategorie(n): Außendämmung, Wärmedämmung

Die Thermografie ist eine zerstörungsfreie Methode, um unterschiedliche Oberflächentemperaturen, z.B. auf Hauswänden, sichtbar zu machen. Das Verfahren wird heute vielfach als Dienstleitung angeboten, um Wärmebrücken bzw. die Dämmeigenschaften von Hausbauteilen besser darstellen zu können. Allerdings werden die sogenannten Wärmebilder nicht selten fehlerhaft interpretiert, da bei einigen Außenwandkonstruktionen keine eindeutigen Schlüsse gezogen werden können. Die folgende Übersicht zeigt die Möglichkeiten und Erfolgsaussichten, wenn Außenwände verschiedener Konstruktionsarten thermografiert werden:

Sind Außenwände thermografierbar?
[glossary_exclude]Sind Außenwände thermografierbar?[/glossary_exclude]

Wärmebilder gut thermografierbarer Außenwandkonstruktionen

gut thermografierbar: Außenwand mit Holzständerkonstruktion
[glossary_exclude]gut thermografierbar: Außenwand mit Holzständerkonstruktion[/glossary_exclude]
gut thermografierbar: zweischalige Außenwand mit Wärmedämmverbundsystem
[glossary_exclude]gut thermografierbar: zweischalige Außenwand mit Wärmedämmverbundsystem[/glossary_exclude]
Außenwand mit Holzständerkonstruktion
[glossary_exclude]gut thermografierbar: Außenwand mit Holzständerkonstruktion[/glossary_exclude]
gut thermografierbar: einschalige, monolithische Außenwände
[glossary_exclude]gut thermografierbar: einschalige, monolithische Außenwände[/glossary_exclude]

Schreibe einen Kommentar